Hanse und Backsteingotik

Tourdetails

Treffpunkt: Rathaus Rostock (Neuer Narkt)
Dauer: ca. 1,5-2 Stunden
Sprachen: dt., engl., schwed.
Preise:
  1 - 20 Personen: 79 Euro
21 - 50 Personen: 89 Euro
Sprachzuschlag: 10 Euro
Zusatzinformationen
Bei Besichtigung der Marienkirche im Rahmen der Führung bittet die Kirchgemeinde um eine Spende von 1 Euro pro Person. Gruppen ab 40 Personen empfehlen wir die Buchung von zwei Gästeführern für diese Führung.

Tourbeschreibung

Die Hansestadt Rostock blickt auf eine spannende und reiche Geschichte zurück und kann beeindruckende Monumente der Backsteingotik vorweisen. Tauchen Sie mit dieser Spezialführung ein in die Welt der wohlhabenden mittelalterlichen Kaufleute und einfallsreichen Baumeister der Gotik. Der Rundgang deckt das Areal der Innenstadt und Teile der östlichen Altstadt ab und setzt den Schwerpunkt in der hanseatischen Tradition und Baugeschichte. Erfahren Sie mehr über technische und finanzielle Herausforderungen des Kirchenbaus, die Herstellung der roten Backsteine und die Ideen der Baumeister bei der Übertragung der Gotik aus Frankreich in den norddeutschen Raum. Hinter dem Glanz der mächtigen Kirchen und prächtigen Wohnhäuser steht der Tatendrang und Geschäftssinn der Kaufleute der Hansezeit. Doch was bedeutet eigentlich der Begriff "Hanse" und warum wurden Kaufleute unermesslich reich? Was verstehen wir unter dem "Silber der Ostsee" und warum sehen moderne Politiker die Hanse als Vorläufer der heutigen Europäischen Union? Die Antwort auf diese und weitere Fragen bietet diese Führung. Natürlich werden auch klassische Sehenswürdigkeiten auf der Route nicht unerwähnt bleiben.

Wollen Sie dieses Angebot buchen? Schicken Sie uns eine Email, rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Buchen