Fischland-Darß-Zingst

Tourdetails

Angebot für Reisegruppen. Keine öffentliche Tagesfahrt.
Treffpunkt: nach Vereinbarung (Rostock oder Warnemünde)
Dauer: ca. 8 - 9 Stunden
Sprachen: dt., engl., schwed.
Preise:
ab 30 Teilnehmer: 12,50 Euro pro Person
Inklusivleistungen
Der Preis beinhaltet die Reiseleitung sowie den Eintritt in entweder das Bernsteinmuseum Ribnitz-Damgarten oder das Jagdschloss Gelbensande. Das Angebot richtet sich an Reisegruppen mit eigenem Reisebus.
Gern erstellen wir Ihnen ein Komplettangebot inklusive Busanmietung, Reiseleitung und Eintritt für Ihre Gruppe.

Tourbeschreibung

Ein Geheimtipp ist die Halbinselkette Fischland-Darß-Zingst schon lange nicht mehr. Jedoch lassen sich auch immer noch stille und idyllische Plätzchen finden. Diese geführte Tagestour führt Sie zu den schönsten Orten auf den drei ehemaligen Inseln – vom Boddenhafen zur Seebrücke und von der Künstlerkolonie zum Bauerndorf. Beginnen Sie z.B. mit einem Blick in den Wustrower Hafen. Hier riecht es nach leckerem Räucherfisch und Sie können den Bodden näher betrachten. In Ahrenshoop haben Sie eine tolle Aussicht von der Steilküste und sehen die Motive, die schon im 19. Jh. die Maler bezaubert haben. Die Bunte Stube und die Schifferkirche sind besondere Highlights. Bei der Fahrt durch Born sehen Sie viele der typischen, mit Rohr gedeckten Häuser. Ein Besuch der Seemannskirche sollte in Prerow unbedingt auf dem Plan stehen. Hier oder im Ostseeheilbad Zingst haben Sie Zeit für einen Mittagsimbiss und einen Bummel auf die Seebrücke und entlang der Promenade. Am Nachmittag geht es zurück auf das Festland, entlang der südlichen Boddenküste. Schließen Sie den Ausflug ab mit einem Besuch im Deutschen Bernsteinmuseum in Ribnitz oder dem herzoglichen Jagdschloss Gelbensande.

Wollen Sie dieses Angebot buchen? Schicken Sie uns eine Email, rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Buchen